Nachhaltigkeit

Lieferanten / Geschäftspartner

Arbeitssicherheit und Umweltschutz sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmensstrategie. Deshalb unterhalten wir ein Arbeitssicherheits- und Umweltmanagementsystem und sind nach OHRIS und ISO 14001 zertifiziert. Auch von unseren Lieferanten erwarten wir, dass sie als Mindestanforderung die gesetzlichen Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften einhalten sowie schonend mit den natürlichen Ressourcen umgehen, uns zuverlässige und umweltverträgliche Produkte liefern und entsprechende Managementsysteme oder vergleichbare Standards vorweisen.

FTE automotive verpflichtet sich dem Leitbild der Nachhaltigkeit, das drei Dimensionen der Verantwortung umfasst:

  • FTE automotive trägt Verantwortung für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und den langfristigen ökonomischen Erfolg des Unternehmens.
  • FTE automotive stellt sich der Verantwortung für die Schonung der Ressourcen und die Bewahrung einer intakten Umwelt für heutige wie für zukünftige Generationen.
  • FTE automotive nimmt seine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und den Menschen wahr, die an der Geschäftstätigkeit des Unternehmens beteiligt oder von deren Auswirkungen betroffen sind.

Offener Dialog

FTE automotive ist dem Umweltpakt Bayern beigetreten, um die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens im Bereich Umweltschutz öffentlich darzulegen und freiwillig den Umweltpakt mit dem Freistatt Bayern zu schließen. Wir verpflichten uns, den weltweit gültigen Umweltmanagementstandard ISO 14001 an allen Produktionsstandorten kontinuierlich zu entwickeln und die Standorte nach den gültigen Umweltmanagementstandards prüfen zu lassen.

Umwelt und nachhaltige Produkte

Wir wollen schädliche Auswirkungen auf die Umwelt vorausschauend vermeiden, mit Rohstoffen und Energie sparsam umgehen und begreifen Umweltschutz als ganzheitlichen Ansatz.