Sensoren an Kupplungsgeberzylinder

Zur Verbesserung von Sicherheit, Komfort und Ansprechverhalten werden heute die Funktionen Geschwindigkeitsregelanlage, Anlasssperre, elektrische Parkbremse, Drehmomentanpassung sowie Start-Stopp-Funktion mit Hilfe eines Wegsensors am Kupplungsgeber realisiert.

Geschwindigkeitsregelanlage:

Sobald das Kupplungspedal betätigt wird, schaltet die Geschwindigkeitsregelanlage ab.

Anlasssperre:

Das Fahrzeug startet nur bei vollständig getretener Kupplung.

Elektrische Parkbremse:

Die elektrische Parkbremse wird in Abhängigkeit vom Kupplungsweg betätigt.

Drehmomentanpassung:

Das Ein- und Auskuppelverhalten des Fahrers wird über den Kupplungsgebersensor an das Motorsteuergerät gemeldet (Antiruckelfunktion).

Start-Stopp-Funktion:

Dazu wird der Verbrennungsmotor bei einem längeren Stopp, zum Beispiel an einer roten Ampel, abgeschaltet, um Kraftstoff zu sparen und Abgase zu vermeiden.

Produktbroschüre