Das Bremsaggregat ermöglicht die Verringerung der Betätigungskraft an der Bremse eines Fahrzeugs, die zum Erreichen der gewünschten Brems- wirkung benötigt wird.

Bremskraftverstärker

Das Bremsaggregat (Bremskraftverstärker + Hauptzylinder + Ausgleichsbehälter) ermöglicht die Verringerung der Betätigungskraft an der Bremse eines Fahrzeugs, die zum Erreichen der gewünschten Bremswirkung benötigt wird.

Der Bremskraftverstärker nutzt eine Druckdifferenz zur Unterstützung der Fußkraft des Fahrers. Die erforderliche Druckdifferenz wird beim Ottomotor im Regelfall im Saugrohr oder beim Dieselmotor von einer separaten Unterdruckpumpe erzeugt. Das Verhältnis der Krafteinwirkung auf die Kolbenstange und der Ausgangskraft des Bremsgerätes ergibt die Übersetzung.

Der Bremskraftverstärker von FTE automotive mit Dual-Rate-Funktion ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und Innovation. Er erzielt bei gleicher Pedalkraft einen wesentlich höheren Bremsdruck als konventionelle Bremskraftverstärker.

Produktbroschüre