Innovation drives – FTE automotive auf der IAA 2017

Modulare Konzepte für Getriebe und elektrische Antriebe

In der Automobilindustrie rücken mit der Elektrifizierung von Fahrzeugen die Themen Nachhaltigkeit, Emission und Wirtschaftlichkeit immer stärker in den Fokus. Welchen positiven Beitrag FTE automotive hierzu mit seinen Produktinnovationen leisten kann, zeigt das Unternehmen auf der IAA in Halle 4.0, Stand C20 vom 14.-24. September 2017 in Frankfurt. Als Highlights des Messeauftritts präsentiert FTE automotive intelligente Produktlösungen wie aktive / passive Aktuatorik für Getriebe und Anwendungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge:

Konzepte in Kunststoff zur aktiven und passiven Aktuierung
Gangsteller-Modul in Leichtbauweise

Das Gangstellermodul von FTE automotive wird aus Hochleistungskunststoffen mit integrierter Positions- und Drehzahlsensorik hergestellt und erfüllt höchste Anforderungen an Dynamik, Präzision und Zuverlässigkeit. Es leistet damit einen Beitrag zur Reduzierung von Emission und Kosten und schafft mit seiner Kompaktheit Raum für zusätzliche konstruktive Freiheiten der Hersteller.

Modulare Konzepte für elektrische Pumpen
Elektrische Getriebeöl-Pumpen

Unsere Baureihe elektrischer Pumpen hat zahlreiche Anwendungen für Fahrzeuge mit konventionellen Getrieben und elektrischen Antrieben zur Reduzierung von Emission sowie zur Schmierung und Kühlung. Mit dem modularen Aufbau und der Verwendung hochfester, leichter Kunststoffe sind die Pumpen sehr kompakt und für bedarfsgerechte, kundenspezifische Lösungen einsetzbar.

Modulare Konzepte für aktive Aktuatorik
Elektrohydraulische & elektromechanische Aktuatoren

Basierend auf dem Baukasten unserer elektrischen Getriebeölpumpen und integrierter Ventile zur kontrollierten Ölverteilung zeichnen sich unsere Aktuatoren durch kompakte Bauart und Wirtschaftlichkeit aus. Die Aktuatoren können dabei zur Betätigung von Kupplungen in konventionellen Getrieben, für Hybridanwendungen und für Differentiale eingesetzt werden. Der Einsatz von hochfestem Kunststoff auch in mechanisch stark beanspruchten Segmenten erlaubt gewichts- und kostenoptimierte Lösungen und trägt damit zu Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit bei höchster Funktionalität bei.

Der Messestand von FTE automotive ist somit ein wichtiger Treffpunkt für interessierte Besucher, um sich mit den FTE-Fachexperten über Branchentrends und die neuesten Entwicklungen des Unternehmens auszutauschen.