Einkaufsphilosophie

Der Einkauf bei FTE automotive ist der international agierende Partner für unsere Entwicklungsabteilung, Werke und Lieferanten. Wir suchen intensive und langfristige Beziehungen zu Lieferanten, um gemeinsam ein Optimum an Qualität und Effizienz zu erreichen. So tragen wir maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Unsere leistungsfähigen Lieferanten sollen gemeinsam mit uns die folgenden Grundgedanken aktiv unterstützen.

Arbeitssicherheit, Umwelt und Energie

Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Energie sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmensstrategie. Deshalb unterhalten wir ein Arbeitssicherheits-, Umwelt und Energiemanagementsystem und sind nach OHRIS und ISO 14001 zertifiziert. Auch von unseren Lieferanten erwarten wir, dass sie als Mindestanforderung die gesetzlichen Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften einhalten sowie schonend mit den natürlichen Ressourcen umgehen, energieeffizient arbeiten, uns zuverlässige und umweltverträgliche Produkte liefern und entsprechende Managementsysteme nachweisen.

Kundenzufriedenheit

Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Sie erwarten von uns höchste Qualität, Zuverlässigkeit, Innovationsfreudigkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Die Ziele im Einkauf orientieren sich an den Anforderungen und der Zufriedenheit unserer Kunden.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Bei der Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten verfolgen wir eine Philosophie der langfristigen und partnerschaftlichen Kooperation zum beiderseitigen Nutzen. Lieferanten sind Partner, die die Fähigkeit besitzen, mit uns die hohen Kundenanforderungen zu erfüllen. Wir binden unsere Lieferanten früh in den Produktentstehungsprozess ein, um somit gemeinsam eine optimale Qualität und Wertgestaltung der zugekauften Produkte und der Endprodukte zu realisieren.

Qualitätsverantwortung

Unsere Lieferanten kennen und leben die Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie und besitzen ein zertifiziertes QM-System. Sie verfolgen den Gedanken der „Null-Fehler-Strategie“ und übernehmen die Verantwortung für die Qualität ihrer Produkte.

Kostenverantwortung

Um in einem globalen Wettbewerb bestehen zu können, sind wir in einem hohen Maße von einer marktgerechten Preisstellung unserer Lieferanten abhängig. Wir erwarten von unseren Lieferanten die Bereitschaft zu Vereinbarungen von Preistargets und die systematische Erarbeitung und Umsetzung von Rationalisierungs- und Einsparpotentialen.